Cyan Soca

Um Honza zu treffen muss man sich nicht auf die schwersten Flüsse stürzen. Auch Honza verfällt hin und wieder dem Smaragdfluss, der Soca. Anfang August war es wieder mal für eine Woche vor Ort und war neben Paddeln noch aktiv. Wandern, Klettern, Canyoning und und und... alles was die Soca Gegend eben zu bieten hat!

 

hier mehr lesen >>>>>

 

Bericht: Honza - Übersetzung: Thomas

Cyan Soca

First week in August we spend around river in Slovinia Soca. This river is nothigh super full on, but river offer so many different section, that everyone can find white water for himself. You can find it here easy section for everyone or some big canyon where is 4km super fun paddling. Big bonus is unbelievable color of Soca river, something between green and blue, totally clean. Country side is next addition, simply this place is well know for all kayakers around europe  not for hard core white water, but for amazing paddling and lots of fun around this river. I would say that pics say more then what I can write here.
Cyan Soca

Die erste Augustwoche verbrachten wir an der Soca, in Slowenien. Die Soca zählt sicherlich nicht zu den schwersten Flüssen, aber sie bietet derart abwechslungsreiches Wildwasser, das für jeden etwas dabei ist. Es gibt leichte Abschnitte die jeder paddeln kann, aber auch Schluchten mit 4 km langem Wildwasser im feinsten Schwierigkeitsgrad. Ein großer Pluspunkt der Soca ist die Wasserfarbe, etwas zwischen grün bis blau und dazu auch noch glasklar. Die Landschaft steht der Schönheit in nichts nach. Wahrscheinlich ist das der Grund warum die Soca bei allen Paddlern in Europ so bekannt und beliebt ist, auch ohne schweres Wildwasser. Ich kann das alles gar nicht in Worte fassen.

 

We had nice flow for all week and paddled every day. For sure we did it some other activity which offer this valley. After morning paddling we went for canyoning, got some climbing and we trek up to third highest peak of Slovenia Mangrt. Every day was some action and specially big canyon with high water is good challenge, so we did it lots of time and always  surprise us with something new.

Enjoy pictures and have fun on the water



Honza lasko

Wir hatten einen guten Wasserlevel und gingen täglich paddeln. Natürlich haben wir uns nicht auf kajaken beschränkt. Nachmittags waren wir Canyoning, Klettern machten einmal eine Wanderung auf den dritthöchsten Berg Solweniens, dem Mangrt.  Die große Soca Schlucht bei dem guten Wasserstand war auch eine schöne Herausforderung und jedes mal wenn wir sie fuhren war es wieder ein bisschen anders...

Enjoy pictures and have fun on the water!

Honza Lasko

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0