Le Doubs

Daniel Riedmüller: Es ist Donnerstagmorgen als wir uns auf den Weg Richtung Besançon machen um auf dem Doub  die bekannten Wellen „La Scie“ und „La Malat“  zu rocken. Die Nacht über ist der Pegel nochmal auf 550m3/s angestiegen. Doch leiderreichte dies nicht ganz für „La Scie“ und so ging die Reise weiter Fluss ab bis wir am Rande von Besançon an diesem Riesigen Ding mit dem Namen „La Malat“  standen und dort Stephane Pion trafen. Nachdem Stephane erst mal zeigte was auf der Welle so möglich ist, machte auch ich mich mit Respekt auf den Weg zum einstieg.

 Die Anfahrt passt, ich werde von einem gewaltigen schlag von Wassermassen in den Rücken abgebremst und bin schließlich drin, in diesem Ding wessen rechte Schulterein Traum von einer grünen Welle ist. Für diesen Traum nimmt man auch gerne in Kauf, dass sich rechts davon, die ich glaube größte Walze befindet die ich bisher aus dieser Nähe gesehen habe. Schon beim zweiten Mal als ich die Welle von oben runter beschleunige bekomme ich es zu spüren. Diesen Moment Druck auf der rechten Kante und ab geht’s in die Luft. So entwickelt sich ein Lauf auf dieser Welle zum reinen Ausdauertest wenn man es nicht gerade im absoluten „Green“ verzockt und flusht. Zwei dieser Läufe und weiter geht’s. Stephane führt uns nach Deluz, einer kleiner Welle welche aber immer noch genug Potential für große Moves gibt. Ganz ohne Riesenwalze.  Gegen Abend organisiert Stephane uns noch eine Unterkunft und wir verabreden uns für den Nächsten Tag an „La Malat“ dort wird weniger Wasser erwartet und die Welle soll wohl angenehmer werden. Acht Uhr am nächsten Morgen. Der Blick aus dem Fenster zeigt weiße Weihnacht. Gute 5 cm Neuschnee lassen unsumplanen. Wir entscheiden uns für eine kleine Session auf der Welle bei Deluz welche eh auf dem Rückweg liegt. Somit haben wir es alle noch einigermaßen zur Bescherung nach Hause geschafft. Merry Chrismas und ein Frohes neues Jahr!

Was macht man sonst im Winter? Klar vorm PC sitzen und Videos schneiden, daher hier noch ein Jahresrückblick von Daniel:

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Kandra Holliman (Donnerstag, 02 Februar 2017 19:40)


    Hi! I've been reading your weblog for some time now and finally got the bravery to go ahead and give you a shout out from Lubbock Texas! Just wanted to mention keep up the good work!

  • #2

    Elizabet Luoma (Donnerstag, 02 Februar 2017 22:44)


    Normally I do not learn post on blogs, however I would like to say that this write-up very compelled me to take a look at and do it! Your writing style has been surprised me. Thank you, quite great article.

  • #3

    Mitsue Gagne (Samstag, 04 Februar 2017 22:04)


    Today, I went to the beach with my children. I found a sea shell and gave it to my 4 year old daughter and said "You can hear the ocean if you put this to your ear." She put the shell to her ear and screamed. There was a hermit crab inside and it pinched her ear. She never wants to go back! LoL I know this is completely off topic but I had to tell someone!

  • #4

    Johnathan Maggio (Sonntag, 05 Februar 2017 15:27)


    Somebody necessarily help to make seriously articles I would state. This is the very first time I frequented your website page and thus far? I amazed with the research you made to create this actual put up incredible. Great process!

  • #5

    Charleen Stainbrook (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:56)


    I'm really loving the theme/design of your site. Do you ever run into any browser compatibility issues? A handful of my blog visitors have complained about my blog not operating correctly in Explorer but looks great in Chrome. Do you have any advice to help fix this issue?

  • #6

    Yun Kennerson (Mittwoch, 08 Februar 2017 18:51)


    Excellent post. I was checking continuously this blog and I am inspired! Extremely helpful info particularly the last part :) I deal with such info much. I used to be seeking this particular information for a long time. Thanks and best of luck.

  • #7

    Del Lever (Mittwoch, 08 Februar 2017 21:29)


    I like the valuable information you provide in your articles. I will bookmark your blog and check again here frequently. I am quite certain I'll learn a lot of new stuff right here! Good luck for the next!

  • #8

    Hyo Severino (Donnerstag, 09 Februar 2017 06:57)


    Hi, yeah this article is actually pleasant and I have learned lot of things from it on the topic of blogging. thanks.

  • #9

    Dacia Freeburg (Freitag, 10 Februar 2017 03:18)


    Spot on with this write-up, I actually feel this web site needs a great deal more attention. I'll probably be back again to see more, thanks for the info!