Saisonrückblick von Thomas Rettenbacher

2011 war ein ganz besonderes Paddeljahr.

Den Jahreswechsel verbrachten wir in Galizien mit einigen leichteren Flüssen und gutem Essen.

Mein erster Urlaub in Norwegen war fantastisch, superschöne Flüsse und eine tolle Gegend – da will ich unbedingt bald wieder hin!

Neben unserer 3 wöchigen Tour in den Norden standen regelmäßige Trips in mein Lieblingsgebiet Osttirol auf dem Plan. Die Wasserfallstrecke am Defreggenbach ist bei jeder Fahrt wieder ein neues Abenteuer.

Neu im Fahrtenbuch steht auch der Stromboding Wasserfall auf der Steyr.

Der Jahresabschluss war meine erste Fernreise zum Kajakfahren, nämlich nach Costa Rica. Das Paddeln durch den tropischen Regenwald, und die vielen unbekannten Tiere waren sehr beeindruckend.

 

Vom geliebten Mini Mystik musste ich mich gegen Ende des Jahres endgültig verabschieden, seither bin ich mit dem Mystik unterwegs.

 

 

Ein Film von der Paddelsaison 2011:

Hier Fotos von meinen ersten Paddeljahren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0